Tag der offenen Tür für Stipendiaten der Studienstiftung des Deutschen Volkes

  Sie sind hier: Forschung » Tübingen Neuro Campus » Neuigkeiten » Tag der offenen Tür für Stipendiaten der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Stipendiaten der Studienstiftung des Deutschen Volkes erhielten am Sonntag, den 2. Februar 2020, einen spannenden Einblick in die Hirnforschung am Hertie-Institut für klinische Hirnforschung. Auf dem Programm des für sie zugeschnittenen „Tags der offenen Tür“ standen Präsentationen, Laborführungen und Einzelgespräche mit Forschungsgruppenleitern.

Die rund 80 Stipendiaten hatten dabei die Gelegenheit, mehrere Labore im Institut zu besichtigen und sich etwa über molekulare Mechanismen neurodegenerativer Erkrankungen oder personalisierte Therapie von erblichen Epilepsien zu erkundigen.

Die Förderung der Ausbildung und berufliche Entwicklung hochtalentierter junger Forscherinnen und Forscher ist dem HIH ein wichtiges Anliegen. „Wir freuen uns, dass das Angebot so gut angenommen wurde und so viele Teilnehmer unserer Einladung gefolgt sind“, sagt Prof. Dr. Martin Giese, Organisator der Veranstaltung und Vertrauensdozent der Studienstiftung.

 

IMG 0043

IMG 0056

IMG 0079

Aktualisiert 05/02/2020 10:18am